Jetzt kommen die Personenzüge dran

  • Hallo LLL


    Inzwischen ist es mehr als ein Jahr her dass in meinem Blog etwas los war!
    Das soll sich in Zukunft ändern, es soll wieder regelmässig geblogt werden.
    Wie schon gehabt soll es auch weiterhin um Eisenbahnen und alles dazugehörige gehen.


    Ich werde auch weiterhin versuchen in einem TLG ähnlichen Stile zu bleiben.
    Dazu eignen sich natürlich sogenannte MOD`s von Originalsets.


    Ein Klassiker dürfte der Metroliner #4558 aus dem Jahre 1991 sein.


    [legoset]4558[/legoset]


    Sogar TLG hat schon 2001 erkannt dass es sich hierbei um ein vielgefragtes Set handelte, und legte diese Set im Jahre 2001 noch einmal unter der Nummer 10001 auf.
    Uebrigends eine der ersten wirklichen Neuauflagen eines Sets.


    Da mir der Triebzug als solches nie wirklich gefallen hat (nur der Mittelwagen war toll), es aber eine tollen Ergänzungswagen gab (Ja echt es gab mal Zeiten da gab es sowas noch) hab ich ihn als MOD Basis auserkoren.


    In LDD sind bis jetzt 2 Wagen entstanden.
    Der erste Wagen ist der damalige Ergänzungswagen #4547 den ich fast unverändert übernommen. Einzig das Schlafwagenkonzept gefiel mir nicht und wurde durch ein 2. Klasse Abteil ersetzt.
    Der Wagen ist also jetzt ein DAB.



    Der zweite Wagen ist fast gänzlich neu entstanden, nur das Farbschema ist geblieben. Ihm wurden gegenüber dem Basismodell, 6 Noppen in der Länge spendiert damit er die gleiche Länge aufweist wie der DAB.



    Der als Bm bezeichnete Wagen ist also ein Sitzwagen 2ter Klasse.


    Beim Design der Modelle hab ich versucht keine Teile zu verwenden du zum damaligen Zeitpunkt noch nicht im Programm waren.
    Weitere Wagen sind in Vorbereitung, nur beim Zugmittel bin ich mir nicht sicher. Soll es eine Lok oder ein Triebkopf werden?
    Ihr könnt ja gerne eure Meinung dazu sagen.


    MfG und bis bald dann wieder hier.
    Michel

Share

Comments 3

  • Hallo,
    Jaja, ein schönes Grundkonzept der Metroliner. Schöne umsetzung der Wagen. Wenn ich jetzt eine passende Lok ins Design setzen müsste (wer weis was die Zukunft bringt) wäre es die gute alte " Nez-Cassé"-Bauform der SNCF, in diesem Fall die 2-System-Variante BB-22200, diese Loktypen zähle ich zu meinen absoluten Favoriten in Real und auf der Modellbahn.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Daniel