Lego House in Billund - Würdigung der AFOL Arbeit

  • Es ist schön, wenn man weiß, das die Arbeit der Fanbase von TLC gewürdigt wird. Ich war selber noch nicht dort, aber kenne jetzt 2 AFOls, die ihre Arbeiten in Billund im LEGO® House ausstellen(durften).


    Der erste ist Jonas Kramm alias Legopard. Ich muß immer wieder staunen, wenn ich seine Arbeiten anschaue. Und besonders seine Mocs während des Iron Builder Wettbewerbs. Hier das Bild aus Billund.

    33575137_2066657743362890_645160708413063168_n.jpg?_nc_cat=0&_nc_eui2=AeFAbcnsjL4FzGbFh7kL3h7Iqfrd5Zlxq6YAnLfJZWttdJ-rtanyn6EcROZ0VbubRdMy2510wsaWf7hW1tq21uftqAtETd069zdMfUIjYmcp0Q&oh=c22520d1099a3309d97139171a7eff03&oe=5BC508DC


    Der 2. ist Jens alias Moctown. Ich kenne ihn schon aus Stuttgarter Zeiten und freue mich, das er in Kaiserslautern sein "Holzspielzeug", mit dem alles bei TLC begann ,in "Meiner (sogenannte meine) Vitrine " ausstellt, seine Minimodulars in der Architecturevitrine und auch vieles bei Schwabenstein 2x4 mitausstellte. 2018 waren preisgekrönte Gebäude von ihm zu sehen. Was er auch kann sind diese wunderschönen Tiere, und mit diesen und anderem war und ist er in Billund präsent.


    [url=https://flic.kr

    Und hier ein Link zu flickr, schaut euch besonders den Animals Ordner an....

    /p/27jbJNh]Kaiserslautern Bilder vom 20.05.2018[/url] by Matthias Heiber, auf Flickr

    Schön wenn TLC auch die Fanarbeit würdigt. Wann ist jemand von uns drann?