ABsolut Steinchen 2018 in St. Augustin

  • 15cbf9dd84a


    Kurzbericht von mir:

    Am Freitag fuhr ich über Kaiserslautern, wo ich noch ein paar Tiere einlud, nach St. Augustin, wo ich um 21.45 ankam. Begrüßungsrunde, auspacken udn aufbauen, die Monorails urden gegen 2.45 Uhr auf Richtung gepolt und ab ins Studentenzimmer.

    Am Morgen gings um 9 Uhr los. Doktor Brick mit viel Technik und anderen Mocs war im hinteren Bereich stark vertreten. Die Kranparade war schon beeindruckend. Dann fuhren die Tracked Racer von Kinderhand gesteuert. mehrere Tische mit diversen Sachen CC Häusern/Eisenbahn /Mindstorms:
    Dann kam die MoraStanlage, wo ich auch dabei war, und als letzter aufgebaut habe.

    ABS2018-Layout.jpg9 wunderbare Module mit 2 Erstlingsmodulen und 127m Schienen- das war gut. Hier im Video eine schöne Übersicht über den MoRaSt:



    Am Samstag dann AFOL Abend mit Grillen, Regen, Umzug nach drinnen.

    Am Sonntag gings dann nochmal von 10 Uhr bis 16.30 Uhr

    Im vordren Eingangsbereich dann der Verkaufs- und Gravierstand und noch viele Mocs aus dem Ruhrpott. In der Mensa waren HoMa und der Joe, GBC mit EduLug Astrid mit ihren Clickits-Mocs immer wieder was neues und die Jungs von Schwabenstein, Volker Frank, Steffen, Chrisrtian Jürgen - winkewinke mit ihrer Eisenbahnanlage.
    1600 besucher oder so waren da. Die Stimmung wieder toll. Um 16.30 Uhr war dann die 7. Ausstellung ABSolut Steinchen vorbei. ich war 6 mal dabei und werde 2019 wieder dabei sein. dann bretterte ich los nach Kaiserslautern, aber schaffte es nicht in die Ausstellung, so stellte ich ein neues Exponat in die Vitrine des Brauhauses (Danke Rene, wir finden noch ein tolles Plätzchen) und den Koffer mit den Tieren gab ich auch ab. Mal sehen wann ich die wieder aufbauen kann. Um 2 Uhr war ichd ann wieder zu hause.
    ABSOLUT Steinchen 2018 St. Auf´gustin by Matthias Heiber, auf Flickr
    Hier gibt es Bilder:

    Matzes Bilder auf Flickr