MOC-Transport / MOC-Verpackungen

  • Selber habe ich die Erfahrung nicht (bewusst) gemacht, allerdings habe ich gehört, dass Vergilbung vor allem durch längere Lagerzeit in (bestimmten!?) Kartons entstehen soll.

    Es geht hier zwar primär um den Transport, aber ich denke, dass manch ein Moc längere Zeit mal eingelagert bleibt...

    kann ich bisher nicht nachvollziehen. Meinen Bauten geht es gut. Stehen in der Garage oder Keller,... keine Probleme.

  • Hallo


    Zu Vergilbung durch Karton hab ich zumindest sagen dass es das gibt.

    Bin selbst betroffen. Nach 2 Jahren Lagerzeit in Umzugskartons von Batiself/Praktiker hat eines meiner Modulargebäuden deutliche Vergilbungsspuren an der Farbe Grau gezeigt.

    Der Karton stand in trocken und belüftet bei mir im Treppenhaus. Keine direkte Sonneneinblendung, allerdings während dess Sommers vielleicht etwas zu warm.


    Ob es jetzt rein vom Karton oder durch eventuelle Ausdünstungen der Steine kommt ist schwer festzustellen.

    In einschlägigen Foren gibt es immer wieder Posts zu Vergilbung, und da ist dann aber auch immer wieder die Rede von Karton.


    MfG

    Michel

  • Die Idee ist genial.

    Wie häufig hat man Modelle, die an einer Seite höher sind, als auf der anderen Seite.

    So lassen sich Figuren oder auch Teile, die für den Transport abgenommen wurden sehr gut

    bei dem dazugehörenden Modell einlagern.

    Platzsparend ist es noch dazu, weil man keinen weiteren Karton für die Kleinteile benötigt.


    Ich denke, ich werde die Transportart auch übernehmen.


    Gruß,


    Johannes-Jürgen Drees

  • Es geht weiter mit den Kisten.

    Speziell für Modularhäuser aber auch alles andere in der 32er Größe hab sind meine Transportkisten gebaut die Ich heute vorstelle. Bedingt durch die Größe des Modells `Stadtleben` welches ja 48 Noppen breit ist wurden auch in den Kisten je 2 Fächern in dieser Breite vorgesehen. Die anderen 48er Fächer werden mit 32er Häuser belegt und mit halben ( je die Hälfte vom Zoogeschäft ) aufgefüllt. Das kleine Fach wird zunächst für Hochkant gestellte Straßen und Schienenmodule genutzt, kann aber auch wieder durch abschrauben der Trennwand zu einem großen Fach zusammengelegt werden. Vielleicht gibt es ja wieder mal ein Halbierbares oder 48 Noppen breites CC Modell. Ich habe je 2 Modelle übereinander geplant d.h. auf dem Bild sind Zwei aufeinander stehend Kisten zu sehen. So kann die Höhe besser auf verschiedene Modelle angepasst werden.