Red Dead Redemption 2 – The streets of Rhodes

  • 1899, die Vereinigten Staaten von Amerika,


    Auf einem Trip nach Saint Denis durchquert Arthur Morgan Rhodes, eine kleine Stadt in der Nähe von Saint Denis. Arthur bindet sein Pferd in der Nähe des Bahnhofes an und läuft etwas auf den Straßen von Rhodes, um sich etwas umzuschauen. Die Straße ist sehr sandig und auf ihr liegen einige Steine. Auf der linken und rechten Seite neben der Straße sind Pflanzen, Blumen mit weißen und gelben Blüten sowie ein kleiner Strauch. In der Nähe des Strauches sitzt ein Vogel mit rotem Schnabel auf einem großen Stein. Auf der Straße läuft ein schwarzer Mann mit dessen Peiniger, der den Mann quält und zwingt, seine Arbeit zu verrichten. Nach wenigen Metern erscheint ein Mann vor Arthur, dieser läuft auf ihn zu und fragt ihn: „ Wo ist Gavin?“ Der Mann sucht verzweifelt nach seinem Kumpel Gavin, aber er kann ihn einfach nicht finden. Seltsame Leute auf den Straßen von Rhodes…


    Red Dead Redemption 2 – The streets of Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist mein inzwischen 8. MOC für unser Red Dead Redemption 2 collab mit Tuxedo Greedo.Dieses mal handelt es sich um eine kleine Vignette (24x26 Noppen) mit einem schwarzen Rahmen, wie mein erstes MOC zu RDR2. Wieso eine Vignette? Es handelt sich zwar um eine interessante Landschaft, aber im Spiel gibt Rhodes wenige spektakuläre Szenen her, weshalb ich mich auf die Darstellung der Natur und einer Begegnung mit einem interessanten Charakter beschränkt habe. Das Bauwerk zeigt ein kleiner Ausschnitt von den Straßen in Rhodes, einer kleiner Stadt im Videospiel. Die Straße ist dunkelorange und sehr sandig, In der Nähe der Straße sind Pflanzen und Blumen, Steine und ein kleiner Strauch. Meine Intention war es, die Straßen von Rhodes so gut es geht darzustellen, ich hoffe euch gefällt es.



    Natürlich würde ich mich wie immer über Feedback freuen.

    Lg Kevin

  • Was mir an deinen Mocs generell gut gefällt ist deren Inspirationsfaktor.

    In meiner letzten Bricklink-Bestellung sind einige dark orange Teile dabei, die denke ich die richtige Wahl sind, um sie in eine Wildschweinsuhle zu integrieren :-)

    (Selbstverständlich kommen dann auch Bilder, aber ich komme derzeit leider nicht zum Bauen)