Stranger Things Season 1 - The Upside Down

  • ACHTUNG SPOILER ÜBER DAS ENDE VON STAFFEL 1 !!!


    Meine letzte Stranger Things 16x16 Vignette zu Staffel 1 befasst sich mit dem Ende der Staffel und dem Auflösen des Verschwindens von Will Byers. Dieser wurde von den Demogorgon entführt und auf die andere Seite verschleppt. Chief Jim Hopper und Joyce Byers, Will’s Mutter, gelangen durch das Tor im Hawkins National Laboratory auf die andere Seite, nachdem der Chief einen Deal mit den bösen Männern ausgehandelt hat. Nach langem Suchen haben Joyce und Jim Will in der Stadtbibliothek auf der anderen Seite gefunden: Er hängt dort an der Wand, gefangen durch viele Schlingpflanzen und mit einer Art Tentakelschlauch im Mund. Seine Mutter und der Chief zögern nicht lange, lösen ihn von der Wand und von den Tentakeln und leisten erste Hilfe, um Will lebendig auf die reale Seite zu bringen. Dort wird er in das örtliche Krankenhaus gebracht, um sich zu regenerieren. Jedoch dauert es nicht lange, bis er bemerkt, dass sein „Ausflug“ auf die andere Seite nicht spurlos an ihm vorbei geht und seine Wunden hinterlässt… ( mehr dazu gibt es dann in Staffel 2 zu sehen).


    Stranger Things  Season 1 - The Upside Down by KevFett2011, auf Flickr


    Ich hoffe euch gefällt meine letzte Vignette zu Staffel 1 und wie immer freue ich mich sehr über Feedback :D


    Lg Kevin

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account
Sign up for a new account in our community. It's easy!
Register a new account
Sign in
Already have an account? Sign in here.
Sign in Now