Posts by KevFett2011

    Hey,

    nachdem ich den Star Wars Episode IX Teaser gesehen habe, habe ich beschlossen, kleine Vignetten zu dem gezeigten Material zu bauen, da der Teaser meiner Meinung keine größere Szenen hergab. Ich habe mich entschieden, die Kylo Ren und Rey Szene dazustellen:


    Star Wars Episode IX - The rise of Skywalker - The rage of Kylo Ren by KevFett2011, auf Flickr


    Star Wars Episode IX- The Rise of Skywalker - Rey's Force Jump by KevFett2011, auf Flickr


    Ich hoffe euch gefallen die 2 Vignetten, würde mich sehr über Feedback freuen 8)


    Lg Kevin

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Nach einigen Abenteuern kehrt Arthur Morgan nach Rhodes zurück, eine Stadt südwestlich von Saint Denis. Als er durch die Straßen von Rhodes schlenderte, nahm er einen Bürger wahr, der in der Nähe des Büchsenmachers entlang läuft. Plötzlich bleibt dieser Mann stehen und Arthur hört eine Stimme, doch der Mann redet nichts. Der Bürger kniet sich zu einem Kellergitter des Büchsenmacher und er fangt an, zu reden. In dem Keller des Büchsenmachers ist ein junger Mann eingesperrt. Der Mann möchte dem hilft ihm jedoch nicht und läuft weiter. Diese Situation hat Arthurs Aufmerksamkeit erregt, dieser nähert sich dem Kellerfenster: Der Junge bettelt ihn an, ihm zu helfen, er ist hier eingesperrt und der Büchsenmacher sei verrückt. Arthur zieht seine Maske an und betritt den Büchsenmacher-Laden. Er richtet seine Waffe auf den Büchsenmacher und fordert ihn auf, ihm seinen Keller zu zeigen. Anschließend gehen sie gemeinsam die Treppen herunter in Richtung Keller. Dort ist ein Raum, der wie ein Kinderzimmer aussieht, darin befindet sich der Junge, der an ein Bett angekettet ist. Der Büchsenmacher erklärt, dass er seinen Sohn verloren habe und eines Tages hatte er diesen jungen Mann getroffen, der seinem Sohn ähnelt. Dieser hatte er dann kurzehand gekidnapt und in ein Matrosenhemd gesteckt, da sein verschollener Sohn so eins immer getragen hat. Arthur befreit den jungen Mann und er verlässt den Laden, um sicher zu gehen, dass der Mann sicher hier raus kommt. Wie entscheidet sich Arthur nun, wird er den Ladenbesitzer für seine Taten ermorden oder lasst er ihn sein trauriges Leben fortführen?


    Red Dead Redemption 2 - The Gunsmith in Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - The Gunsmith in Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - The Gunsmith in Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - The Gunsmith in Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Mein 10. Red Dead Redemption 2 MOC sollte mal wieder etwas anderes darstellen und auch etwas größer sein als meine letzten 2 MOCs. Ich habe mich entschieden, den Büchsenmacher-Laden aus Rhodes zu bauen, da mir die Hintergrundgeschichte gefiel und das Motiv bzw. die Vorlage etwas anderes ist, als das was ich bisher so präsentiert habe. Leider gibt es kein passendes Sticker für das Schild auf dem Dach und für selbst eins zu machen bin ich zu puristisch. Außerdem wäre es nicht möglich gewesen, das Wort "Gunsmith" mit Steinen in passender Größe darzustellen, da das Schild einfach im Verhältnis nicht so groß ist und ich mich da nah an die Vorlage halten wollte. Ich hoffe es geht aber auch so.


    Hier ist ein Refrenzvideo zu der Nebenmission:


    Ich hoffe euch gefällt mein MOC, wie immer würde ich mich über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    Wiedermal einfach super.

    Vielen Dank :)



    :thumbup::thumbup::thumbup:Wäre schön mal wieder was von dir in Kaiserslautern zu sehen. Ich würde sogar meinen Mack dafür aus der Vitrine räumen.



    Momentan baue und bereite ich vor für die Comic Con 2019 in Stuttgart, da werde ich das Wochenende vom 29-30 Juni ausstellen. Wenn es zeitlich und organisatorisch passt muss ich mal schauen, was ich in KL ausstellen könnte.


    Lg Kevin

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Auf einem langen Trip kommt Arthur in Manito Glade an. Dort befindet sich ein Einsiedler, welcher in einem Haus wohnt. Dieses Haus ist eingezäunt und etliche "Keep out" Schilder weisen darauf hin, dass er keinen Besucher erwünscht. Arhur Morgan betritt trotzdem das Haus und der Einsiedler möchte ihn erschießen. Morgan tötete ihn und durchsuchte die Hütte nach wertvollen Gegenständen. Tatsächlich findet Arthur etwas: eine Hälfte einer Schatzkarte.

    Nach weiteren Abenteuer entdeckt Morgan ein weiteres Einsiedlerhaus auf der westlichen Seite von West Elizabeth. Dort wohnt eine Einsiedlerin, ihr Haus befindet sich etwas nordwestlich von Wallace Station. Arthur folgte dem Little Creek River in die Berge, das Einsiedlerhaus befindet sich rechts in dem Wald.


    Die Einsiedlerin schickt ihre 3 Hunde, um den Gesetzlosen zu töten. Arhtu bringt alle 3 zur Strecke, danach auch die Einsiedlerin, die sich mit einer Flinte wehrte und versuchte, Arthur zu verscheuchen. Morgan betritt die Hütte und in einem Beistelltisch in einer Schublade findet er die zweite Hälfte der zerissenen Karte.


    Nachdem Arthur beide Karten gesammelt hat macht er sich auf den Weg in Richtung Armadillo, eine Stadt in New Austin. Nordwestlich der Stadt in der Nähe der Staatsgrenze befindet sich ein Gebirge namens Rattlesnake Hollow, dort entdeckt er einen kleinen Höhleneingang.

    Um in die Höhle zu gelangen muss sich Arthur bücken. In dieser befindet sich Otis Miller's Schatz, in der Truhe findet er einen goldenen Revolver und 6 erotische Fotografien.



    Red Dead Redemption 2 - Otis Miller's treasure by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Otis Miller's treasure by KevFett2011, auf Flickr


    Mein mittlerweile 9. Red Dead Redemption 2 collab MOC ist eine kleine Wüstenszene, welche Rattlesnake Hollow und die kleine Höhle zeigt. In der Höhle befindet sich Otis Miller's Schatz mit seinem goldenen Revolver. I habe mich entschieden, die 3 Gesteinsschichten mit tan, dark tan und dark orange darzustellen.


    Ich hoffe euch gefällt das MOC und wie immer würde ich mich über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika,


    Auf einem Trip nach Saint Denis durchquert Arthur Morgan Rhodes, eine kleine Stadt in der Nähe von Saint Denis. Arthur bindet sein Pferd in der Nähe des Bahnhofes an und läuft etwas auf den Straßen von Rhodes, um sich etwas umzuschauen. Die Straße ist sehr sandig und auf ihr liegen einige Steine. Auf der linken und rechten Seite neben der Straße sind Pflanzen, Blumen mit weißen und gelben Blüten sowie ein kleiner Strauch. In der Nähe des Strauches sitzt ein Vogel mit rotem Schnabel auf einem großen Stein. Auf der Straße läuft ein schwarzer Mann mit dessen Peiniger, der den Mann quält und zwingt, seine Arbeit zu verrichten. Nach wenigen Metern erscheint ein Mann vor Arthur, dieser läuft auf ihn zu und fragt ihn: „ Wo ist Gavin?“ Der Mann sucht verzweifelt nach seinem Kumpel Gavin, aber er kann ihn einfach nicht finden. Seltsame Leute auf den Straßen von Rhodes…


    Red Dead Redemption 2 – The streets of Rhodes by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist mein inzwischen 8. MOC für unser Red Dead Redemption 2 collab mit Tuxedo Greedo.Dieses mal handelt es sich um eine kleine Vignette (24x26 Noppen) mit einem schwarzen Rahmen, wie mein erstes MOC zu RDR2. Wieso eine Vignette? Es handelt sich zwar um eine interessante Landschaft, aber im Spiel gibt Rhodes wenige spektakuläre Szenen her, weshalb ich mich auf die Darstellung der Natur und einer Begegnung mit einem interessanten Charakter beschränkt habe. Das Bauwerk zeigt ein kleiner Ausschnitt von den Straßen in Rhodes, einer kleiner Stadt im Videospiel. Die Straße ist dunkelorange und sehr sandig, In der Nähe der Straße sind Pflanzen und Blumen, Steine und ein kleiner Strauch. Meine Intention war es, die Straßen von Rhodes so gut es geht darzustellen, ich hoffe euch gefällt es.



    Natürlich würde ich mich wie immer über Feedback freuen.

    Lg Kevin

    Hallo,

    vielen Dank für das Feedback :)



    Hallo Kevin- alle deine Mocs sind klasse, natürlich besonders deswegen, weil Western ein eher selten gemoctes Thema ist. Magst du deine Mocs in Kaiserslautern in die Vitrine stellen? Von mir wir es einen Nachbau geben zum Thema Western und Kino.
    Super und weiter so. Will 1000Mocs sehen von euch.
    LG Matthias

    Das weiß ich noch nicht, ob ich die MOCs dauerhaft ausstellen möchte, da in ihnen viele Teile verbaut sind, die ich oft brauche.



    Okay, Geschmackssache bei der Straße. Neben der Bank ist auch im Spiel ein Grünstreifen, die Farbwahl der Blüten stimmt sogar. Natürlich habe ich da etwas mehr Pflanzen hingebaut, ich denke das Grün ist ein schöner Kontrast zu dem tristen Rest des MOCs.



    :thumbup::thumbup::thumbup:Schon wieder ----- S-U-P-E-R

    Danke



    Vielen Dank. Ja das mit der Bank habe ich so auch noch nicht gesehen, die Idee kam mir als ich so ein Buch aufgeklappt habe und innen die Noppen gesehen habe.



    Ein super Moc 👍

    Vielen Dank.


    Lg Kevin


    Was meinen die anderen?

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika

    Nachdem die zuvor geschehenen Vorkommnisse in Valentine in Vergessenheit gerieten denkt Bill, dass es nun endlich an der Zeit ist, die Bank in Valentine auszurauben. Karen, Lenny ,Bill und Arthur reiten nach Valentine. Dort angekommen fragt Karen, welche Ablenkung die 3 Gesetzlosen bevorzugen: Soll sie das unschuldige Mädchen spielen oder die Hure? Arthur entscheidet sich für die „unschuldiges Mädchen“ Version und die 4 laufen in Richtung Bank, welche aus roten Backsteinen besteht. Über der Tür hängt ein großes Schild mit der Aufschrift „Bank“. Die Räuber beobachten die Umgebung und entdecken einige Bewohner: ein Mann bindet sein Pferd vor der Bank an, ein anderer füttert einen Hund mit Fleisch, ein Bauer hat Holz gehackt und nimmt dies nun mit und ein 4. Mann geht zu seiner Arbeit. Lenny, Bill und Arthur ziehen ihre Masken an und die in einem dunkelroten Kleid eingekleideten Karen geht in die Bank. Nach einer gewisse Zeit der Ablenkung stürmen die anderen 3 Gesetzlosen die Bank und überfallen diese. Können die Van-der-Linde Gangmitglieder überleben und viel Geld rauben oder werden sie sterben?


    Red Dead Redemption 2 - Valentine bank robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Valentine bank robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Valentine bank robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Valentine bank robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist bereits mein 7.MOC zu unserem Red Dead Redemption 2 collab mit Tuxedo Greedo. Die Bank ist mein bis dato teileaufwändigstes und größtes MOC zur Serie und stellt einer meiner Lieblingsstorymissionen dar. Einen Banküberfall zu bauen war von mir von Anfang an geplant, meine Wahl fiel dann auf den ersten Banküberfall des Spiels ( ja, es gibt mehrere) Dazu kommt das Valentine meine absolute Lieblingsstadt in RDR2 ist, sodass ich richtig viel Spaß und Freude beim Gestalten dieses MOCs hatte. Wie oben schon geschrieben ist es mein bis dato aufwändigstes MOC, ich musste einige BL-Bestellungen tätigen, um all die Steine, die ich da verbaut habe, zu haben. Ich habe versucht, so nah wie möglich mich an die Vorlage zu halten. Dazu habe ich einige Minuten damit verbracht im Spiel, mich vor die Bank zu stellen und NPCs zu beobachten und zahlreiche Bilder der Bank zu machen. Ich hoffe euch gefällt mein MOC, wie immer würde ich mich über Feedback freuen.



    Lg Kevin

    Für Bilder in voller Auflösung auf die Bilder klicken !!!


    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Bevor die Van der Linde Gang die Bank in Saint Denis ausrauben kann klärt Dutch Arthur auf, dass sie zu erst Angelo Bronte, ein wohlhabender italienischer Unternehmer und krimineller Boss, töten müssen. Arthur und Dutch besuchen Thomas, ein lokaler Fischer, um ein Boot zu bauen, mit dem sie einen Hinterhalt auf Bronte's Anwesen starten können. Um dies zu erledigen müssen sie durch den Bayou. Können die 3 diesen Trip durch die Heimat der Alligatoren überleben oder werden sie sterben?


    Red Dead Redemption 2 - The Bayou by KevFett2011, auf Flickr


    40030148813_014094943c_z.jpgRed Dead Redemption 2 - The Bayou by KevFett2011, auf Flickr


    Dies is bereits mein 6. MOC zu unserem Red Dead Redemption 2 collab. Dieses mal zeige ich euch den Bayou, eine Sumpflandschaft in Lemoyne. Ich hoffe euch gefällt mein MOC und wie immer würde ich mich über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    Hey AFOLs,

    vielen Dank für euer Feedback :)



    Tatsächlich wird die Kutsche im Spiel von 4 Pferde gezogen, da ich aber in letzter Zeit zu viel Geld für Lego ausgegeben habe, müssen eben 2 Pferde das Gewicht stemmen. :D


    Ja, die Waffen sind veraltet, muss da mal eine BL Bestellung getätigt werden...ach man...schon wieder.... Teufelskreis :D



    Schön, dass dich meine MOCs inspirieren und du da immer wieder neue Techniken entdecken kannst. Zu der Kutsche kann ich nicht viel sagen, habe mich da einfach nur an der Spielvorlage orientiert, also keine Ahnung ob es sowas in echt gab. Zu den Waffen, siehe MiBra.



    Vielen Dank Matze. Bei meinem Baupartner handelt es sich um Till,der Hoth in KL ausstellt. Hier sein flickr:


    https://www.flickr.com/photos/136952421@N07


    Lg Kevin


    Was meinen die anderen?

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Arthur kommt in dem Van der Linde Camp, also in seinem Gang Camp in der Nähe von Strawberry an und wird schon von Micah erwartet. Er hat einen Auftrag für Arthur: Micah benötigt Hilfe bei dem Überfall einer Bankkutsche, die in Richtung Strawberry unterwegs ist. Die 2 Gesetzlosen steigen auf ihre Pferde und reiten zu dem Ort, an dem sie auf die Bankkutsche warten. Nach einiger Zeit erscheint auch endlich die Kutsche und Arthur und Micah stellen sich auf die Straße, um den Weg für die Kutsche zu versperren. Wird es den Gesetzlosen gelingen, die Kutsche zu überfallen oder werden sie bei dem Versuch einen hohen Preis zahlen und ihr Leben durch die Gesetzeshüter lassen?


    Red Dead Redemption 2 - The armored banking coach robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist mein 5. Red Dead Redemption 2 MOC für unser Collab ( mit Tuxedo Greedo). MIr gefiel die Überfall Mission im Spiel so gut sodass ich diese unbedingt bauen wollte. Ich hoffe euch gefällt das MOC und wie immer würde ich mich sehr über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Nach einem Treffen mit Theodore Levin, der ein Buch über JIm "Boy" Calloway schreiben möchte, hat Arthur Morgan den Auftrag, Revolverhelden aus den alten Tage aufzusuchen und diese nach Jim "Boy" zu befragen. Nachdem Morgan Informationen zu dem Aufenthalt von Flaco Hernández erhalten hat macht sich Arthur auf den Weg in RIchtung des Cairn Lake, in der Nähe von Colter in den schneebedeckten Grizzly Mountains. Als Arthur an einer alten, hölzernen fast zerstörten Hütte ankam wusste er er ist richtig. Flaco's Gang hat hier sein Lager aufgeschlagen, lediglich 2 Bandenmitglieder sind hier, die restlichen sind auf der Jagd. Arthur klopt an der Tür der Hütte und sagt, dass er gerne Flaco sprechen möchte und dass er über Jim "Boy" Calloway reden möchte.

    Flaco kam aus der Hütte heraus und sagt: " Hier ist deine Nachricht" und fordert Morgan zu einem Duell heraus. Kann Arthur das Duell gegen den Revolverhelden gewinnen?


    Red Dead Redemption 2 - Flaco Hernández camp by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Flaco Hernández camp by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption 2 - Flaco Hernández camp by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist mein 4.MOC für unser Red Dead Redemption 2 collab. Die Revolverhelden-Mission in RDR2 fand ich sehr cool, vorallem Flaco, deshlab habe ich dieses MOC für unser Collab gebaut.


    Hier könnt ihr Referenzbilder sehen:


    https://www.google.de/search?h….0i19j0i30i19.ohmHAf1yxZY


    Ich hoffe euch gefällt das MOC, wie immer würde ich mich sehr über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    Hallo,

    vielen Dank für das Feedback.


    Das Moc ist wie der Meteor; Volltreffer

    Haha Danke sehr.



    Danke. Von dem Vogel habe ich gerade keine Nahaufnahme aber wenn du auf flickr an das Bild heranzoomst siehst du wie er gebaut wurde.


    Lg Kevin


    Was meinen die anderen?

    1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Arthur Morgan befindet sich auf einer Reise durch den Roanoke Valley. Um ihn herum gibt es Felsenformationen, Bäume und viele Tiere zu sehen, die er auf seinem Weg beobachten kann. In der Ferne kann er auf einem Hügel ein Haus sehen, Arthur fackelt nicht lange und reitet hin. Tatsächlich, es handelt sich um ein altes Haus, doch was erwartet ihn darin?


    Red Dead Redemption II - The meteor house by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption II - The meteor house by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption II - The meteor house by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption II - The meteor house by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption II - The meteor house by KevFett2011, auf Flickr


    Bei dem MOC handelt es sich um mein 3. MOC zu unserem Red Dead Redemption II Collab mit Tuxedo Greedo. Das gebaute Meteorhaus ist ein Easter Egg aus dem Spiel. In dieses Haus ist ein Meteor abgestürzt und hat die darin lebende Familie getötet. Ich fand das Easter Egg als ich es entdeckt habe so cool, dass ich es unbedingt bauen wollte.


    Hier mal Referenzbilder:


    https://www.google.de/search?q…_AUIDygC&biw=1280&bih=652


    Ich hoffe euch gefällt meine Umsetzung, natürlich würde ich mich sehr über Feedback freuen.


    Lg Kevin

    Auch hier möchte ich mich bei euch für das Feedback bedanken.


    Hi Kevin,


    dich trifft man auch überall, nur wo soll man was schreiben?

    Ohne das Spiel zu kennen gefällt mir die Szene sehr gut - die Einsamkeit beim Ritt durch die Steppe, wäre auch ohne die 3 Gauner sehr schön rübergekommen. Nicht zu aufwendig, einfach stimmig das Bild.

    Western wird viel zu selten verbaut.

    Auf dein Buch komme ich auch noch zurück, aber erst im Februar.
    LG Matthias


    Vielen Dank Matze. Oh oh, bin mal gespannt was du zu dem Buch zu sagen hast :D



    Egal welches Genre, bei Kevin passt es.

    Danke, schön zu hören 8)



    Danke dir Legolux, schön dass es dir gefällt.


    Lg Kevin


    Was meinen die anderen?

    Arthur Morgan befindet sich auf einem Trip in Richtung Armadillo, eine kleine Stadt in der Wüstenregion New Austin. Auf seiner Reise lässt er seine Blicke um sich herum streifen, während er auf einer der vielen sandigen Straßen in Richtung Armadillo galoppiert. Am Wegesrand gibt es lediglich Steine und Kakteen zu sehen, die Strommasten mit der Stromleitung, die über der Straße verläuft, sind da schon was besonderes. Plötzlich taucht vor ihm auf der Straße ein Gesetzloser, genauer gesagt ein Del Lobo Gangmitglied auf. Nach kurzem Anstarren fällt ihm auf, dass sich 2 weitere Gangmitglieder in seinem Rücken befinden. Kann sich Arthur gegen die Übermacht an feindlich gesinnten Gesetzlosen durchsetzen?


    Red Dead Redemption II - Armadillo : Del Lobo Gang Attack by KevFett2011, auf Flickr


    Red Dead Redemption II - Armadillo : Del Lobo Gang Attack by KevFett2011, auf Flickr


    Bei dem MOC handelt es sich um mein 2.MOC für unser ( Tuxedo Greedo und mein) gemeinsames Red Dead Redemption 2 Collab. Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag, über Feedback würde ich mich sehr freuen.


    Lg Kevin


    und euch allen ein frohes neues Jahr.

    Hey AFOLs,

    ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch meine in 2018 vorgestellten MOCs auf einem Bild präsentieren. Dieses Jahr sind es ganze 29 MOCs geworden, so viel habe ich noch nie in einem Jahr gebaut, trotz des späteren Einstiegs in das Baujahr ( mein erstes MOC dieses Jahr habe ich im Mai hochgeladen).

    In dieser Zeit haben sich viele Ideen angesammelt, dies wird der Grund für die Vielzahl an präsentierten MOCs sein. Ich bin sehr gespannt auf das Jahr 2019, kann euch aber schon versichern, dass es auf jeden Fall mit MOCs weitergeht: Anfang Januar werde ich mein 2.MOC zu dem Red Dead Redemption 2 Collab mit Tuxedo Greedo hochladen- natürlich werde ich es auch hier auf AFOL.lu präsentieren.


    My LEGO year 2018 by KevFett2011, auf Flickr


    Ein weiteres Highlight 2018 war die Veröffentlichung meines ersten und eigenen Ebooks zu Bautechniken, Erfahrungen und und und, die ich über die Jahre angesammelt habe.


    Ich möchte mich an dieser STelle bei euch für den Support bedanken. für jedes like, für jeden Kommentar und all die anderen Formen, mit denen ihr meine Arbeit unterstützt.


    Vielen Dank und einen guten Rustch in das Jahr 2019.


    Lg Kevin