Posts by PAPAundSOHN

    Hallo zusammen,

    gestern Abend waren wir bei Freunden zum Grillen eingeladen. Doch dann kam das Thema auf Lego.... ^^

    Der 13jährige Sohn unserer Freunde zeigte mir zunächst seinen selbstgebauten Flippermit Münzeinwurf. Anschließend zeigte er mir den YouTube Kanal den er mit zwei Freunden aufgemacht hat. Dort haben die drei schon einige kleine Brickfilme eingestellt. Ich finde die Arbeit der 3 wirklich klasse und möchte sie daher hier vorstellen.

    Schaut doch einfach mal auf YouTube bei den 3 vorbei. Sie nennen sich Leheco Bricks.

    Viele Spaß dabei :-)

    Thomas

    Hi Kevin,

    ich glaube ich wiederhole mich.... :facepalm:;)

    Ich habe keine Ahnung um was es sich bei dieser Serie handelt, daher bin ich immer froh über deine kleinen Texte die das Thema der Vignetten kurz beschreiben.

    Generell begeistere ich mich wenn Legobauer ein weiteres Hobby oder einfach Themen die sie bewegen in MOC's umsetzen. Von daher bewundere ich deine Arbeiten. Auch die vielen kleinen Details in den Vignetten begeistern mich als Betrachter. :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Vielleicht kannst Du ja mal wieder was von Star Wars bauen, da kann ich dann zumindest ein bißchen mitreden.....;)

    VG Thomas

    Eine wirklich erfolgreiche Ausstellung.

    Ich war ja die letzten Jahre immer dabei und ich würde behaupten das dieses Jahr ein Zuschauer Rekord erzielt wurde. Leider war ich Samstag aufgrund von einer Familienfeier nur sehr kurz anwesend, dafür durfte ich mit meinen Junior die volle Hütte am Sonntag genießen.


    Tolle Gespräche, leuchtende Kinderaugen, leuchtende Erwachsenenaugen ;) und wirklich sehr viel interessierte Fragen rund um unser Hobby.

    Der Renner war natürlich unsere Notre Dame. Ich hatte die Ehre diese gemeinsam mit Michael auf- und abzubauen. Allein das war schon ein tolles Erlebnis. Auch Michaels bewegte MOCS fanden großen Zuspruch, manch einer fragte sich wo nur der ganze Grünabfall beim Rasenmähermann hinkam....:D:D

    Dann waren da natürlich die Hochstraße von Christian und die Pfalzgrafenstein (trotz Niedrigwasser des Rheins) von Georg die große Bewunderung bei den Besuchern auslösten. Im Schatten der Notre Dame erfreute sich mein Castle Stalker der ersten Präsentation und mit Hilfe unserer Grünflächenbeauftragten Gertrud fand sogar eine karge Vegetation (wie real) den Weg auf die Insel. Herzlichen Dank noch einmal dafür, liebe Gertrud.


    Gilbert, Michel und Johannes waren ja leider zwei Räume weiter, so dass ich von dort nichts berichten kann. Leider kam ich auch nur kurz dazu mal einen kleinen Rundgang zu machen. Aber ich denke, dass auch dort großes Interesse und Begeisterung seitens der Besucher herrschte.


    Herzlichen Dank an die Veranstalter Alexa Fischer und Winfried Ballmann und alle anderen. Es hat wirklich großen Spaß gemacht!

    Viele Grüße

    Thomas

    Erweiterung des Vorstandes? also personenzahlenmäßig?

    U. a.

    Damit wollen wir dem Umstand Rechnung tragen das sich der Verein in ungeahnter (absolut positiver) Weise entwickelt hat. Zeit ist nun mal begrenzt und daher geht es darum Aufgaben zu verteilen.

    Gruß Thomas

    Matze2903

    Vielen Dank für Dein Angebot. Da komme ich gerne drauf zurück.

    Ich würde gerne ein bisschen Verwaltungsarbeit abgeben. Die letzten Monate beschäftige ich mich nur noch mit Papierkram, die letzten Steine hatte ich (abgesehen vom Auf- und Abbau in KL und auch Neunkirchen) im Januar in den Händen. Das Problem dabei ist allerdings das wir beide so weit weg sind von KL. Hier würde Unterstützung vor Ort Sinn machen. Diesbezüglich haben Martin, Dieter und ich an einer Erweiterung des Vorstandes Ideen in der neuen Satzung umgesetzt.

    Hierzu habe ich vor ein paar Tagen das OK vom Deutschen Ehrenamt (-> Rechtliche Prüfung) bekommen wegen der Satzungs- bzw. Geschäftsordnungsänderung. Diese wird in Kürze den Mitgliedern zur Verfügung gestellt um dann auf der Mitgliederversammlung darüber abzustimmen und hoffentlich auch zum Beschluss zu führen.

    Gruß Thomas

    Hallo Gilbert,

    ich hatte ja bereits erwähnt das ich an einem Fachkonzept zum Aufbau des Bereiches für "Lauter Steine e. V." arbeite. Leider mache ich kaum Fortschritte, da ich kaum Zeit dazu habe. Momentan verbrauche ich ja durch die ganzen Baustellen zusätzlich (!) fast zwei Stunden mehr am Tag im Auto :-(

    Anfang Juli habe ich eine Woche Urlaub, ich hoffe das ich Dir dann die erste Version zur Verfügung stellen kann. Darauf aufbauend können wir uns dann weiter abstimmen.

    Viele Grüße

    Thomas