Lauter Steine e. V. stellt sich vor

Wie alles begann ...

Die ersten Mitglieder des Vereins Lauter Steine e. V. lernten sich im Forum von Afol.lu kennen. Hier wurde im Allgemeinen über Bautechniken diskutiert, eigene Projekte vorgestellt oder man verabredete sich um gemeinsam Ausstellungen zu besuchen. Aber nur wenige Mitglieder von www.afol.lu kannten sich persönlich.


Im Jahr 2014 entstand bei unserem heutigen 1. Vorsitzenden Martin Schild daher die Idee in Kaiserslautern eine Lego-Ausstellung zu organisieren. Als Partner stand bereits die iKL-Gemeinnützige Integrationsgesellschaft Kaiserslautern mbH zur Verfügung. Für sechs Wochen sollte in der Halle im Eingangsbereich zum Geländer der Gartenschau Kaiserslautern die Ausstellung stattfinden. Nun ging es an die Planungsarbeit die sich anfangs recht schwierig gestaltete da sich die meisten ja lediglich anonym im Forum unter ihrem Alias kommunizierten.


So kam es zu lustigen Zufallsbegegnungen wie z. B. als unser Martin und unserem derzeitigen Chef der Finanzen Thomas Kraemer nichts ahnend nebeneinander an der Pick-a-Brick-Wand im Saarbrücker Lego-Store standen und fleißig Steine in die Becher packten. Man kam ins Gespräch und stellte dabei fest das man schon unzählige Konversationen im Forum geführt hatte aber sich leider noch nie von Angesicht zu Angesicht begegnet war.


Die Planungen liefen fortan auf Hochtouren und wir schafften es pünktlich zur Eröffnung der Gartenschausaison 2015 eine tolle Ausstellung auf die Füße zu stellen. Hierbei kam es zu einem „internationalen Gemeinschaftsprojekt“, denn Martin (D), Gilbert (Lux.) und Michel (Lux.) bauten gemeinsam den Stiftsplatz Kaiserslautern. Im Forum wurde die Umsetzung besprochen, der Bau erfolgte unabhängig voneinander im jeweiligen heimischen Bauzimmer. Das Ergebnis war die Attraktion im ersten Ausstellungsjahr.


Auch das Publikum der Gartenschau war begeistert, so dass es nach kurzer Zeit zu einer Verlängerung der Ausstellung um weitere sechs Wochen kam. Da die Resonanz weiterhin so positiv war, durften wir die komplette Gartenschausaison bleiben. Und seither sind wir fester Bestandteil der jährlichen Gartenschausaison und können Jahr für Jahr weitere Gäste mit unserer Ausstellung begeistern.


Durch die Ausstellung lernten wir auch immer mehr Lego-Begeisterte Menschen kennen. Und so ging es wie beim Bauen Stein auf Stein weiter. Neu Mitglieder aus Kaiserslautern und Umgebung kamen hinzu. Neue Interessensgebiete innerhalb der großen weiten Lego-Welt konnten erschlossen werden. Durch die nun inzwischen wöchentlichen Stammtische herrscht nun ein reger Austausch über Bautechniken, neue Projekte, Veränderungen in der Ausstellung oder aber Reisen zu anderen Veranstaltungen.

Entwicklung von Lauter Steine e. V.

Aus dem Zusammenschluss der Aussteller des ersten Ausstellungsjahres entstand bereits nach kurzer Zeit eine tolle Gemeinschaft, so dass nichts naheliegender war, als einen Verein zu gründen um die gemeinsame Arbeit zu vertiefen und auch um Strukturen für die Organisation der Ausstellung besser zu bewerkstelligen. Nachdem man sich über die rechtlichen Begebenheiten eines Vereins informiert hatte, kamen am 03.10.2015 ein gutes Dutzend Legobauer zusammen um den Verein Lauter Steine e. V. zu gründen.


Der Vereinszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur durch die künstlerisch, kreative Arbeit mit Kunststoff-Klemmbausteinen. Dieser wird erfüllt durch die Planung und Durchführung von künstlerischen Ausstellungen mit regionalem Schwerpunkt, der Förderung des jugendlichen Nachwuchses durch kreative Bau-Workshops sowie die Förderung der Kreativität durch Bauen nach eigenen Entwürfen. Weiterhin ist die generationsübergreifende Begegnung Zielsetzung. Hierbei wird insbesondere der Gedanke der Inklusion, die Begegnung behinderter und nicht behinderter Menschen sowie das soziale Miteinander und die individuelle Kreativität über alle Altersgruppen hinweg, gefördert


Durch die Anwesenheit in der Ausstellung und die daraus folgenden Gespräche konnten mit der Zeit immer weitere begeisterte Legobauer in die Familie von Lauter Steine e. V. aufgenommen werden.


Zwischenzeitlich zählt unser Verein mehr als 50 Mitglieder. Hierbei möchten wir vor allem unseren jugendlichen Legobauer erwähnen. Ein Dutzend jugendlicher Legobauer ist eifrig dabei für die Gartenschau Kaiserslautern eine tolle Ausstellung zu verwirklichen.


Neben der Organisation der Ausstellung bieten wir in regelmäßigen Abständen Workshops für alle Altersklassen an. Grünes Klassenzimmer, ganztägige Spiel- und Bauaktionen, Bauworkshops für Jugendliche aber auch für Erwachsene und vieles mehr. Sprechen Sie uns einfach an wenn Sie Interesse an unseren vielfältigen Aktionen haben.



Der Verein Lauter Steine e. V. ist aber nicht nur in der Gartenschau Kaiserslautern aktiv. So wurden auch schon mehrwöchige Ausstellungen in großen Einkaufszentren organisiert oder Team-Building-Workshops in Firmen veranstaltet. Weiterhin sind wir auf Ausstellungen befreundeter Legobauer in ganz Deutschland, Luxemburg, Schweiz und Belgien vertreten.

Contents [Hide]