Clan thread

Letz Brick Stammtisch Grevenmacher

Letz Brick Stammtisch Grevenmacher

Thema : Stammtisch Zulauf - Den Stammtisch attraktiver gestalten ?

  • Der Stammtisch wäre bestimmt interessanter wenn mehr Beteiligung wäre.

    Bei 10-15 Personnen wären durchaus parallele Aktivitäten möglich.

    Aktivitäten könnten aber auch an speziellen Tagen sein und der Stammtisch für den harten Kern.


    Was für Aktivitäten könnten neue Mitglieder anziehen ?

  • Eine Aktivität die wir schon mal am Stammtisch erwähnt haben ist ein Baunachmittag.


    Wir haben schon mal in Esch / Lallange einen solchen Nachmittag verbracht.

    Alle die dabei waren hatten es genossen.


    Wir könnten dies mal auch in Grevenmacher ausprobieren.

    Das Konzept:


    Der Kulturhuef kann für das Event Werbung machen.


    Jeder der Teilnimmt bringt einen oder mehrere Sets die er zusammenbauen möchte.


    Eventuel kann man Sets zum Kauf anbieten, (Von einem Partner gestellt) oder vom Support.

    Jedenfalls ist darauf zu achten dass es nicht den Anschein einer Verkaufsveranstaltung bekommt. (Butterfahrt :-) )

    Eventuel kann man es kombinieren mit einem AFOL Shopping oder Privat Shopping (Partner)

    Als Partner käme z.B. LToys in frage.


    Die Kennenlernphase (Icebreaking) kann man durch ein Spiel fördern

    z.B. Quiz, etwas aus vorgegebenen Steine bauen, in der Tüte bauen, ...


    Ein Brunch


    Ein Brunch ist ein guter Aufhänger für Werbung. Auch kann man sich in lockerer Art und Weise unterhalten.

    Zudem kann man während des Brunch auch organisationelle Informationen an den Mann bekommen.


    Der Nachmittag bis Abends wäre dem Bauen vorbehalten.


    Eine Tagesaufteilung wäre zu planen. Es sollte Spass aufkommen und eine Athmosphäre geschaffen werden.


    Man denke an den AFOL.lu Tag in Kaiserslautern.


    Der Kostenbeitrag wären die Brunchkosten (Buffet) - eventuel ein Set (10%-15% verbilligt) - Organisationskosten (Eventuel für Mitglieder frei)