Bahnhof MOC

  • Hallo Forum-Gemeinde,


    vor einiger Zeit wurde bei Bricklink ein Modell eines Bahnhofs als Datei veröffentlicht (ohne Bauanleitung), welches mir sehr gut gefallen hat.

    Da ich tatsächlich viele Steine schon da hatte (dachte ich zumindest...), ging es fleißig ans Werk.


    Ist mein 1. MOC (wenn man dies überhaupt so nennen darf).


    Noch fehlt der Innenausbau und ein paar Details, aber für erste Fotos ist es schon ganz OK, oder?


    Ich orientiere mich beim Bau aktuell an der MILS-Norm, so kann ich wunderbar sehr schnell viel Strecke hinzufügen oder abbauen.

    Auch für Ausstellungen ist dies doch sehr empfehlenswert.


    Der Bahnhof ist übrigens 96 Noppen breit und 52 Noppen tief.


    Schöne Zeit

    Ohli

  • Ein durchaus gelungener Bahnhof. Noch schöner wäre ein Bild frontal von vorne.

    Wegen der Begrifflichkeit: Ich würde es einen Nachbau nennen. Aber auch das will erst einmal geschafft werden. MoC bedeutet ja My own Creation, und das ist es halt nicht. deine eigene Kreation. Ich würde drann schreiben Bahnhof xy (nach einer Idee von xy auf Bricklink)

    LG Matthias "13"

  • Der Bahnhof ist wirklich gelungen.

    Seine Ausmaße sind nicht zu ausladend und passt sicher hervorragend zu den CC Modellen von LEGO.

    Meine Moc´s werden immer zu groß, da ich sie von innen auch ausbaue und einrichte.

    Danach sprengen die Modelle häufig den Platz für eine Gemeinschaftsanlage.

    Ich werde mal nach einem Kompromiss suchen.


    Gruß,


    Johannes-Jürgen Drees

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!