Segel selber anfertigen (in Lego-Qualität)? Hilfe benötigt

  • Hallo AFOLs,


    ich benötige Eure Hilfe.

    Das aktuelle Set 21322 möchte ich gerne umbauen in ein "Imperiales" Segelschiff. Größter Knackpunkt hierbei: Die Segel.


    Rot/Weiß will nicht zu den "Imperialen" passen, ich dachte da eher an Segel wie bei dem Set 10210. Allerdings sind diese Segel etwas kleiner als die Segel aus dem Set 21322.


    Habt Ihr eine Idee, wie ich diese Segel selbst anfertigen kann (Nähkünste sind bei meiner Frau vorhanden)?

    Normale Baumwolle ist da eher nix...

    Ich bin leider sehr anspruchsvoll bei diesen Dingen und hätte diese schon gerne in nahezu ähnlicher Lego-Qualität.


    In Kontakt stehe ich mit "Passionforbricks" aus Österreich, welche Lego-Ersatz-Segel anfertigen (auch bei Ebay vertreten).

    Da fehlt mir aber noch die finale Rückmeldung, ob mein Projekt umsetzbar ist.

    Habt Ihr dort schon mal Ersatzsegel bestellt und könnt was zur Qualität sagen?


    Für alle Tipps bin ich sehr dankbar.


    Grüße

    Ohli (Markus)

  • Ich habe mal Planen für Kutschen aus "Flieseließ" (ich hoffe das ist so richtig geschrieben) getestet.

    Meines Wissens nach wird das eingearbeitet, um Stoffe kräftiger zu machen. Leider hab ich den Stoff nicht mehr und kann mich auch nicht

    erinnern, ob es damals zum Test kam und was das Ergebnis war.


    Vllt hilft es dir trotzdem!

  • Ich habe mal Planen für Kutschen aus "Flieseließ" (ich hoffe das ist so richtig geschrieben) getestet.

    Meines Wissens nach wird das eingearbeitet, um Stoffe kräftiger zu machen. Leider hab ich den Stoff nicht mehr und kann mich auch nicht

    erinnern, ob es damals zum Test kam und was das Ergebnis war.


    Vllt hilft es dir trotzdem!

    Danke Thomas, die "Vlieseline" wird in der Tat zum verstärken des Stoffes genommen, diese gibt es in allen Varianten.

    2 x Baumwolle und dazwischen "Vlieseline" ist jedoch deutlich dicker als die Original-Segel. Wir sind noch am testen.


    Ich stelle dann mal Bilder ein, wenn es soweit ist.


    Grüße

    Ohli

  • Das Problem, das jeder hat, wenn es um die Reproduktion von Segeln geht, ist der Versuch, das Material herauszufinden, das Lego benutzt. Es hat eine relativ einzigartige Steifigkeit für ein Tuch, das relativ dünn ist; dies liegt nicht daran, dass ein spezielles Material verwendet wurde, sondern daran, dass ein Standard-Leinentuch mit einem Grundierungsmittel verarbeitet wurde.


    Ein normales Kattuntuch mit einem verwässerten Acrylgesso grundiert. Wenn es getrocknet ist, ähnelt es dem Lego-Tuch sehr gut und ist steif genug, um in einen Tintenstrahldrucker eingeführt zu werden.


    Gesso wird von Künstlern zum Grundieren von Leinwänden zum Malen verwendet und kann in jedem Kunst-/Handwerksgeschäft gekauft werden. Gesso kann weiß oder farbig geliefert werden. Weiß z.B. als Grundfarbe aber Acrylfarbe kann hinzugefügt werden, um verschiedene Grundfarben herzustellen, wie z.B. die Segel des hellbraunen imperialen Flaggschiffs.


    Nochmals, nur einfaches Kattun, sehr billig auf etwas größer als A4 geschnitten


    1 Teil Gesso auf 3 Teile Wasser verdünnen, das hilft dem Gesso, in den Kattun einzutauchen. Gebe zwei Schichten auf jeder Seite und hänge ihn zum Trocknen auf. Sobald es trocken ist, auf A4-Format zuschneiden.

  • Danke Gilbert!


    In einem englischsprachigen Forum habe ich davon auch schon gelesen.

    Dann werde ich dies ggf. mal testen.


    Grüße
    Ohli

  • Zwar nicht 100 % passend zu meiner Anfrage, aber hier viele Vorlagen (kopiert aus einer Veröffentlichung bei Facebook):


    OKBrickWorks shared amazing high quality vector art of sails

    Pirates! Do you remember
    Custom Replacement Laser Cut Cloth Sails for Lego 21322 👏
    OKBrickWorks shared amazing high quality vector art of sails from a bunch of old pirate ships! 👏
    According to designer: "I'd like to share something I've spent many hours creating, high quality vector art of sails from a bunch of old pirate ships. I sell preprinted laser cut copies of these on my eBay store: https://www.ebay.com/str/okbrickworks, but I am offering the art here for free for adventurous folks to try themselves. They will not be possible for most people to recreate at home due to the fact that they're printed fabric. But I guess you could always print them on paper? Anyway, feel free to check them out. The filenames should be fairly self explanatory I hope."
    👉 https://www.dropbox.com/sh/91h3hf8b04ig5us/AAB970VzChl2BeqEZUsxbgI7a?dl=0

  • Ich habe nun endlich Zeit gefunden die Segel zu montieren.
    Die Segel sind nicht ganz so fest/steif wie die Lego-Segel, aber Sie erfüllen Ihren Zweck.
    Zudem sind die Segel durchgängig eingefärbt, dies macht einen sehr guten Eindruck wie ich finde.


    Die Barracuda (21322) wurde ja von den Piraten erobert, nun habt Ihr einen Eindruck wie das Schiff ausgesehen hat als es noch unter "Imperialer Flagge" gesegelt ist-

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!