legodax Intermediate
  • Member since Dec 7th 2018

Posts by legodax

    Hallo Martin.


    finde es sehr interessant, einem mittelalterliches Gebäude bei der Entstehung zu zusehen.

    Danke für den Einblick!


    Die Übergänge von Stein auf Holz wirken sehr flüssig, als ob es so gewesen wäre damals.


    Bin gespannt, wie es weiter geht.


    Grüße und einen guten Rutsch

    Denice

    Hallo zusammen,


    Danke Dir Monika für Deinen Bericht! Kann mich dem nur anschließen.

    Alle angebotenen Spiele wurde rege in Anspruch genommen.

    Ich habe die meiste Zeit an der Baustelle verbracht, sie musste ja nach jeden Hausbau wieder auf "Null" zurück gebaut werden, Hier kann ich nun aus meiner Perspektive schildern.

    Bereits beim Aufbau, hierbei hatte ich tatkräftige Unterstützung durch den Sohn meiner Arbeitskollegin, standen einige Interessierte Kinder und Erwachsene bei uns am Tisch. Die ersten beiden Mädels probierten es dann auch gleich aus. Viele Papas kamen mit ihren kleinen Jungs, Mamas mit den Kindern und auch einige Mädchen, sie alle schafften den Haus Bau, mit viel Spaß, Spannung und Ehrgeiz.

    Die Allerkleinsten hatten eine riesen Freude lediglich an der Schnur des LKW`s zu ziehen und zu beobachten was passiert, wenn dieser über die ruckelige Strecke der Strasse fährt.

    Den "Endlesscube" von Monika fand ich sehr originell und interessant- natürlich hab ich mir dann auch einen gebaut! :crylaugh:


    Die Zeit- ja wo blieb die denn? Es verging im Fluge, und am Ende hatten wir noch ein schönes Beisammensein in gemütlicher Runde.


    Liebe Grüße,

    Denice

    Hallo Monika,


    danke für Deinen Bericht, und die Einblicke in den "etwas anderen Stammtisch"!


    Eine sehr schöne Idee, die sehr stimmig umgesetzt wurde.

    Das Lichterspiel im Park, mit den Ausstellungsstücken in der Halle zu kombinieren, gefällt mir!

    Und dann noch eine Bauaktion.


    Tolle Sache!

    Wäre gerne auch dabei gewesen.


    LG

    Denice

    @ Matze: Verstehe nicht ganz was Du meinst, ich habe gelesen:


    Dieters Beitrag gibt es bisher nur auf Facebook, wird aber bald auch auf dem Youtubekanal der gartenschau zu sehen sein.

    Das heißt, die Beiträge liefen bisher auf Facebook. Ich bin nicht auf Facebook, das war es was ich schrieb.

    Also was habe ich "überlesen"?


    LG

    Denice

    Hallo Matze,


    danke fürs zeigen!

    Da ich nicht auf Facebook, Twitter und co bin, wäre mir das bestimmt entgangen.

    Finde ich ne richtig schöne Sache und gut umgesetzt.

    Toll gemacht!

    Bin gespannt auf mehr.


    LG

    Denice


    PS: Das mit der Namensgebung für diese Sache finde ich auch etwas merkwürdig. Aber gut, es ist wie es ist.

    Hallo,


    MiBra: Ich finde Deine Frage berechtigt, mir fiel das auch auf. Man sieht auf den Fotos nicht wirklich viel, außer eine Draufsicht die gezeichnet scheint, und eine Hausfassade.


    Ich ging einfach mal von der Anzahl der "Fensterkästchen" aus, und habe meine Vorstellung, in Kombi mit dem im digitalen Bild gezeigten Abstand, gebaut.


    Das Digitale Bild zeigt einen Abstand, zwischen den Mauerteilen, von 8 Noppen, also hätte meine Version von der Größe/ Breite gepasst.

    Dazu möchte ich noch erwähnen, das diese 8 Noppen schwer zu erkennen sind.


    @ Legoscout: Bitte schreibe doch mal deine Vorstellung des Maßstabes hier dazu!

    Danke!


    Ja und dann bleibt noch der Aspekt, dass es in Form einer Anleitung sein sollte, die von Schülern nachgebaut werden kann.

    Das hieße, es muss recht einfach gehalten werden, keine komplizierten Bautechniken?!

    Hier müsste man sich einigen, ob möglichst detailreich oder möglichst leicht zu bauen, der Standart dieses Projektes werden sollte.




    LG

    Denice

    Hallo zusammen,


    also ich muss zunächst einmal sagen, das ich weder einen "Lego- Designer" noch sonst irgendein Programm zum Digitalen Bauen mit den beliebten Steinen habe.

    Ich baue was ich zur Hand habe, und muss mit meinen eigenen Augen sehen was ich zusammenstecke.


    So denn, habe ich mal ganz spontan den folgenden, sehr einfach gehaltenen, Fenster Entwurf zusammen gemoct:




    Die Fensterscheiben sind 1x2x2 Panele in dieser Rauchglas Optik.


    Nur ne Idee :hey:


    LG

    Denice

    Mich fasziniert immer wieder, wie solch tolle, und perfekt umgesetzte Projekte, in doch recht kurzer Zeit entstehen können.


    Für meine Modelle, die ich selbst baue, brauche ich immer eine gewisse Zeit der Planung.

    Dann setze ich mich an mein Bautisch und merke irgendwann, dass der Plan nicht aufgeht den ich mir gemacht habe.

    Also umplanen, umdenken, neue Perspektiven müssen her. Auch passiert es, das ich einen Baustopp einlege, weil nix mehr geht.


    Die Zeit die ich investiere, ist enorm, gegen das was in dem "Bauprojekt E-Werk 1894 SWK- Kaiserslautern" sowohl zeitlich als auch bautechnisch geleistet wurde.


    Hut ab! - und danke fürs zeigen- live ist es noch viel schöner anzusehen!


    respektvolle Grüße

    Denice

    Hallo zusammen,


    auch wir wünschen allen ein frohes Osterfest!

    Mit der Familie, Freunden bei Sonnenschein und schönem Wetter.


    Und möge in jedem 7. Ei ein Legostein zu finden sein. ;)


    <3- liche Ostergrüße

    Denice und Theo